Dokumentationen & WIKI

SONNABEND GmbH & CF-SYSTEME

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sw:wiresx2web:versionen

Release Notes

Version 1.5.4 (3)

02.09.2019
Durch .NET Updates kam es zu dem Problem, das die LastHeard Listen nicht mehr aktualisiert wurden. Das ist jetzt durch einen Workaround behoben.

Version 1.5.4 (2)

15.08.2019
Das neue FT3D wird jetzt korrekt angezeigt.

Version 1.5.4

06.12.2018
ACHTUNG! In einigen Fällen dürfte der automatische Update nicht möglich sein. Dann bitte Programm deinstallieren und neu installieren. Es gehen dabei keine Daten oder Einstellungen verloren!

  • Telegram Bot Erweiterungen
    • mehrere Administratoren möglich. Mit Komma getrennt in die Admin-ID Zeile eintragen
    • normale Benutzer können jetzt /nodes, /lh und /lhnet benutzen
  • Anbindung an DAPNET, neue Konfigurationsseite bei den Einstellungen
    • WiresX2Web kann jetzt über Funkruf DAPNET Administratoren bei Problemen benachrichtigen
      • Zugang über HAMNET oder Internet
      • Mehrere Administratoren möglich. Mit Komma getrennt in die „Call To“ Zeile eintragen
  • Die Abfrage nach dem Basis-Pfad wurde ersatzlos gestrichen. Das Programm sucht selbstständig nach der Yaesu Wires-X Software im User Verzeichnis.
  • Die Verbindung zum Community Server ist jetzt via Internet oder HAMNET möglich. Für kommende Erweiterungen wird der Zugriff auf den Community Server benötigt.
  • Da beim Start jetzt einige Features mehr drinnen sind (Telegram, DAPNET, Community Features) kann der Neustart jetzt ein paar Sekunden dauern.

Version 1.5.3

17.08.2018

  • Restart der Wires-X Software jetzt möglich
    • Per Telegram Bot über /restart
    • Automatisch (per Option) nach 5 Minuten

Version 1.5.2

04.05.2018

  • Anonymisierung der Lastheard Listen, d.h. es werden nur die ersten 2/3 Stellen ausgegeben.
    Siehe dazu auch meinen Kommentar hier: http://forum.systemfusion.de/showthread.php?tid=513
  • Telegram Bot für Administratoren und Benutzer des Repeaters/Nodes
    Die Anleitung zur Einrichtung eines Bots gibt es hier: Telegram Bot

Version 1.5.1

14.04.2018

  • Erste Version der Community Funktionen
  • Weitere Funkgeräte-IDs für LastHeard Listen eingepflegt
  • Kleine Stabilitäts Fixes

Version 1.5.0

04.04.2018

  • Redesign für .NET Framework 4.7 / Visual Studio 2017
  • Vorbereitungen für neue Features
  • Neuer Kartendienst here für Positionsausgabe
  • Anzeige des verwendeten Funkgerätes in LastHeard Listen
  • Neue HTML Variable für Templates: ##my_ext_ip##
  • Neue HTML Variable für Templates: ##my_node##
  • Neue HTML Variable für Templates: ##my_nodefull##
  • Neue HTML Variable für Templates: ##my_nodeid##
  • Hinweis auf die neue Telegram User Group

Version 1.4.0

03.02.2018

  • Korrekturen für Wires-X Version 1.300 eingebaut
  • Neue HTML Variable für Templates: ##wiresx_ver##
  • Neue HTML Variable für Templates: ##my_ext_ip##

Version 1.3.4 (1)

10.07.2017

  • HotFix für Wires-X Version 1.2xx (interne Anpassungen)

Version 1.3.4

13.05.2017

  • Die Software-Signatur wurde duch ein neues Zertifikat von COMODO ersetzt. Die sollte jetzt Problemloser laufen, als das bisherige StartSSL Zertifikat. Durch den Ablauf des alten Zertifikats gab es Probleme unter Windows 10.
  • Das Programm wurde mit der Zeit immer langsamer, da hat sich eine Schleife verrannt. Dies sollte behoben sein
  • Vorbereitungen für neue Features

Version 1.3.3

20.01.2017

  • Der Dateiname des Screenshots kann jetzt in der Konfiguration geändert werden. Das ist für Webseiten notwendig, die mehr als ein Wires-X Status auf der Seite anzeigen wollen.
  • Für Screenshots kann ein abweichender Upload Intervall definiert werden.
  • Die Fensterposition kann jetzt für den Fall eines Neustarts definiert werden.

Version 1.3.2

16.01.2017

  • Erweiterung der Konfiguration um den Reiter HTML
    • Hier können für die Lastheard-Listen und das Log die Anzahl Einträge bei den verkürzten Listen festgelegt werden.
  • Neue HTML Variable für Templates: ##node_log##
    • Ausgabe des Wires-X Node Logs in verkürzter Form. Mit ##node_log_long## gibt es das komplette Protokoll.
  • Die verkürzten Lastheard Listen können jetzt von der Anzahl der Zeilen konfiguriert werden.
  • Neu ist die Möglichkeit, ggfs. auf einer weiteren Seite, die komplette Liste auszugeben. Wires-X speichert immer die letzten 200 Einträge, egal ob Lokal, via Netzwerk, oder via Room.
  • Ein (Teil-)Screenshot kann jetzt mit jedem FTP-Upload mit übertragen werden. Die Konfiguration des zu übertragenden Bereiches kann im Reiter FTP vorgenommen werden.
    • Der Screenshot wird auf den FTP-Server unter /pictures/SCREEN.PNG abgespeichert und kann in jede HTML Seite mit eingebunden werden.

Version 1.3.1

15.01.2017

  • Das Verbindungsbild muss jetzt nicht mehr über die zusätzlichen HTML-Zeile aus der INI-Datei eingefügt werden. Damit kann das Layout der HTML feiner angepasst werden. Fehlt das Bild des Raums, oder der Gegenstation wird ein Default-Bild angezeigt, dieses muss aber vorhanden sein!

Version 1.3.0

14.01.2017

  • Komplettes Redesign der grafischen Oberfläche.
    • Hauptfenster deutlich kleiner und übersichtlicher
    • Neues Fenster für die Konfiguration um zukünftige Erweiterungen besser Anpassen zu können
    • Tooltips für Eingabefelder und Buttons mit weiteren Informationen
    • Neues Protokollfenster
  • Im Speicher wird jetzt ein Protokoll geführt, das jederzeit in einem eigenen Fenster dargestellt werden kann. Zweck ist eine verbesserte Möglichkeit Problemen auf die Schliche zu kommen.
  • Das Programm prüft jetzt in einstellbaren Intervallen ob ein Update vorliegt. Diese Information kann zusätzlich auf der Webseite ausgegeben werden.
  • Auf Wunsch aktualisiert sich die Software selbstständig (Autoupdate).
  • Debug Level jetzt über die Konfiguration einstellbar.
  • Karten-Typ über die Konfiguration einstellbar.
  • Reichweitenkarte (HeatMap) Aktivierung über Konfiguration.
    • Die INI-Variable wurde zur Klarstellung in HeatMapEnable umbenannt.
  • Steht das FTP Upload Intervall auf 1 (Eine Minute), so wird sofort nach der Änderung der Wires-X Log-Datei auch ein Upload durchgeführt. Bisher konnte das im ungünstigsten Fall eine weitere Minute verzögert stattfinden.

Version 1.2.3

22.11.2016

  • Formatierungsoptimierung bei Wires-X-Verbindung und der Node-Liste. Eine Anpassung der Template-Datei ist ggfs. notwendig, da hier auch Fettschrift und Zeilenvorschübe in den Ausgaben entfernt wurde.
  • Neue HTML Variable ##updatecheck## eingebaut
    • Damit es ist nicht mehr unbedingt Notwendig in der GUI nach Updates zu suchen. Man kann das jetzt auf einer HTML anzeigen lassen wenn es ein Update gibt
  • Neue HTML Variable ##nodelist2## eingebaut
    • Die Nodeliste (verbundene Repeater/Nodes) kann jetzt alternativ auch zeilenweise ausgegeben werden

Version 1.2.2

08.11.2016

  • Optionale Positionsanzeige über Google Maps, Einstellung in der INI Datei
    • Im Bereich [MAPS] kann die gewünschte Karte ausgewählt werden
    • Type=0 → OpenStreetMap
    • Type=1 → Google Maps

Version 1.2.1

07.11.2016

  • Fehler bei QSO-Liste über Netzwerk behoben. Einige QSO's fehlten.
  • Umstellung auf .NET Framework 4.5 (von 3.5) wegen Windows 10
  • Schreibt bei Bedarf eine Log Datei für Debug-Zwecke in der gewünschten Ausführlichkeit (0 bis 9)
    • Aktivierung im Bereich [GLOBAL]
    • DebugLevel=x
    • 0=aus, 1=alle Informationen bis 9=Fehler

Version 1.2.0

26.10.2016

  • Updatesuche (Zwangsupdate) beim Programmstart entfernt
  • Update über Button im Programm möglich
  • Passwörter in der GUI werden nur während der Bearbeitung angezeigt
  • Änderung der Überwachung der Wires-X Log Datei auf festen Rythmus (45 Sekunden)

Version 1.1.0

16.10.2016:
ACHTUNG: Beim Wechsel von 1.0.x auf 1.1.x müssen die HTML Dateinamen angepasst werden!

  • Erstellt eine Reichweiten Karte mit empfangenen Positionsdaten der HF Seite
  • Es können jetzt mehere HTML Dateien erzeugt werden, damit kann man die verschiedenen Informationen auf verschiedene Dateien aufteilen.

Version 1.0.2

04.10.2016:

  • Verarbeiten der Wires-X Aktivitätsdatei per FileSystemWatcher
  • FTP Upload Intervall in Minuten einstellbar

Version 1.0.1

01.10.2016:

  • Code Review
  • Vorbereitung für neue Funktionen
  • neue Variable ##connection_id##

Version 1.0.0

25.09.2016: Erste veröffentlichte Version

  • Anzeige Verbindungsstatus
  • Anzeige welche Relais/Nodes noch im Raum sind
  • Lastheard Liste auf HF
  • Lastheard Liste über Netz (Wires-X)
  • Positionsdaten Verarbeitung:
  • Konfiguration wird in INI Datei abgelegt
  • Autostart möglich
  • FTP Upload auf Webspace

Übersicht

sw/wiresx2web/versionen.txt · Zuletzt geändert: 02.09.2019 09:27 von Joachim Sonnabend